Werkzeugwagen

2 Artikel
pro Seite

2 Artikel
pro Seite

Werkzeugwagen

Eine grosse Werkzeugausstattung benötigt viel Platz und Stauraum. Der Werkzeugwagen schafft Ordnung und lässt Sie flexibel arbeiten. Ein Werkzeugwagen bietet spezielle Ablagen für die fachgerechte Aufbewahrung der Werkzeuge und ist üblicherweise mit vier Rollen ausgestattet, die eine optimale Mobilität ermöglichen. Ein praktischer Griff am Wagen erlaubt das einfache Ziehen und Schieben des Werkstattwagens an jeden gewünschten Ort. Werkzeugwagen können unbestückt sowie bestückt erworben werden. Je nach Modell des Wagens können die Werkzeugfächer von vorne und/oder hinten herausgezogen werden, zudem ist durch ein Verschlusssystem der Werkzeugwagen auch vor Diebstahl geschützt. Das professionelle Lagern des Werkzeugs schützt dieses vor Schmutz und Luftfeuchtigkeit, welche das Werkzeugmaterial angreifen kann.

Die Bestückung des Werkzeugwagens ist folgendermassen aufgeteilt: Im unteren Bereich sollten schwere Materialien und Werkzeuge aufbewahrt werden. Der Schwerpunkt bleibt im unteren Bereich des Wagens, dadurch wird die Kippgefahr des Wagens reduziert. Nach oben hin sollte der Wagen dann mit immer leichteren Werkzeugen gefüllt werden. Zudem ist es wichtig, dass Werkzeuge die nur selten verwendet werden im unteren Bereich einsortiert werden. Werkzeuge die oft verwendet werden, finden im oberen Teil des Wagens Platz.

Durch Trennwände der Schubladen können Werkzeuge sauber sortiert werden und Hand- und Heimwerker haben einen optimalen Überblick auf das benötigte Werkzeug. Die Arbeitsfläche des Wagens sollte freigelassen und nur mit Werkzeug, welches oft genutzt wird, belegt werden.