Schwimmbadwärmepumpen

5 Artikel
pro Seite

5 Artikel
pro Seite

Ab ins kühle Nass

Glückliche Hausbesitzer mit eigenem Swimmingpool oder Gartenteich möchten ihre Pools im Sommer möglichst langzeitig nutzen. Mit einer Schwimmbadwärmepumpe oder Poolheizung kann das Badewasser von 15°C bis 40°C aufgeheizt werden. Somit kann im Schwimmbad geplantscht werden auch wenn die Sommerhitze noch auf sich warten lässt. Die Schwimmbadwärmepumpen sind erhältlich für Schwimmbäder von 15 m3 bis 50 m3.


Mit den richtigen Werkzeugen ist die Arbeit schnell erledigt

Möchte man also den eigenen Garten in eine Wohlfühloase verwandeln, benötigt man in der Regel nur wenige wichtige Werkzeuge. Wer sich eine entsprechende Ausstattung mit notwendigen Handwerkzeugen, wozu auf jeden Fall Hammer und Bohrer gehören, zulegen möchte, tut gut am Bau eines kleinen Gartenhäuschens. Hier findet alles Platz, was für die intensive Gartenpflege notwendig ist. Hierzu zählt vor allem der Gartenschlauch, welcher eine angemessene Bewässerung des eigenen Gartens erst möglich macht. Denn nur ein regelmässig gegossener Garten kann sich so entwickeln, wie es vom Besitzer gewünscht ist. Mit Heckenschere, Rasenmäher und einer kleinen Schaufel lassen sich so bereits mit wenig Aufwand kleine Oasen der Ruhe schaffen, welche einen Urlaub vor der eigenen Haustüre ermöglichen.