Kühlen & Gefrieren

Artikel 1 bis 39 von 139 gesamt
pro Seite
  1. Seite:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4

Artikel 1 bis 39 von 139 gesamt
pro Seite
  1. Seite:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4

Kühlgeräte halten Lebensmittel frisch

Heute kommt keine Küche mehr ohne Kühlschrank aus. Soll das unentbehrliche Küchengerät neu angeschafft werden, haben Käufer die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr breit. Eines der wichtigsten Auswahlkriterien ist der Nutzinhalt, denn eine Grossfamilie hat andere Ansprüche als ein Single-Haushalt.

Für den grossen Haushalt lohnt sich die Anschaffung einer Gefriertruhe. Das gilt insbesondere, wenn zum Haus ein Garten gehört und Obst und Gemüse aus eigener Erzeugung direkt nach der Ernte für den Wintervorrat haltbar gemacht werden sollen. Wer nur gelegentlich Tiefkühlprodukte kauft, könnte sich für einen Kühlschrank mit Frostfach oder eine Kombination aus Kühl- und Gefrierschrank entscheiden, die sich besonders platzsparend in der Küche aufstellen lässt. Moderne Küchengeräte verbrauchen im Vergleich zu älteren Modellen relativ wenig Strom. Schon aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, sich ein neues Küchengerät anzuschaffen.

Beim Kauf eines Kühlschrankes ist es besonders wichtig, auf die Energieeffizienzklasse zu achten. Für Restaurants und Cafés gibt es spezielle Gastrokühlschränke, deren Glastür den Gästen einen Blick auf das Angebot gestattet. Gelegentlich finden sich diese Küchengeräte auch im Privathaushalt, denn sie sehen wirklich chic aus.


Die richtige Lagerung

Gesunde Ernährung fängt schon beim Einkauf an und hört mit der Zubereitung auf. Die richtige Lagerung und Kühlung von Nahrungsmitteln und Getränken ist deshalb sehr wichtig und sorgt für eine lang anhaltende Frische.


Die oberen Fächer

Hier sollten lang haltbare Lebensmittel oder Speisereste gelagert werden. Beispielsweise zubereitete Speisen oder Käse.


Die mittleren Fächer

Milchprodukte wie Joghurt, Milch, Sahne oder Quark sollten hier gelagert werden.


Die unteren Fächer

Das untere Fach über dem Gemüsefach ist für Lebensmittel die leicht verderblich sind. Wie beispielsweise Fleisch, Fisch und Wurst. Ganz unten befindet sich die Gemüseschulbade - der richtige Ort für Obst- und Gemüsesorten. Zu beachten ist zudem die Lagerung von verschiedenen Obst- und Gemüsesorten: Exotische Früchte wie Mangos, Ananas, Bananen oder Zitrusfrüchte sowie Gemüsesorten wie Gurken, Paprika oder Tomaten sollten nie zusammen mit anderen Obst- und Gemüsesorten aufbewahrt werden.


Die Kühlschranktür

Die Tür ist ein guter Lagerort für Butter, Getränke, Ketchup, Eier und Saucen.