Facebook Pixel
Warenkorb
Neue Energieklasse 2021 - Ein Ratgeber für deinen nächsten Kauf

NEUE NIEDERIGE KLASSEN - GLEICHE EFFIZIENZ?

Ab 1. März 2021 dürfen nur noch Produkte in die Schweiz importiert werden, welche mit den angepassten europäischen Energieklassennormen deklariert sind.
Bis 31.12.2021 dürfen Produkte, welche vor dem 01. März importiert wurden, verkauft werden. Folglich kann es sein, dass du ein Produkt bei uns kaufst, welche mit beiden Energieklassennormen deklariert werden. Nebst den Angaben auf dem Energielabel wird es sich auch optisch verändern.
Nichtsdestotrotz wird sich die Energieeffizienz nicht verändern, sondern lediglich die Deklarierung.


    Weshalb neue Energieklassen?

    Im Verlauf der letzten Jahre hat sich der Energieverbrauch der Produkte verbessert und deshalb musst man die herkömmlichen Energieklassen A-G mit «+» ergänzen, damit diese voneinander abgegrenzt werden konnten. Für Kunden wurde es deshalb zunehmend schwieriger, die effektiven Energieverbrauche miteinander zu vergleichen und abzuwägen.


    Was hat sich verändert?

    Mit der neuen Klassifizierung 2021 sollte diese Unterteilung wieder klarer ersichtlich sein und demzufolge wird es für den Verbraucher wieder einfacher, die Produkte miteinander zu vergleichen und sich zurechtzufinden. Diese erfolgt neu von A – G.

    Alt
  • Die alte Energieetikett weist vier A-Klassen, von A-A+++, aus. Die meisten Produkte befinden sich aktuell in diesen Kategorien.

  • Neu
  • Das neue Energieetikett weist einen Kategorienbaum von A-G aus. Neu widerspiegeln die tieferen Klassen die oberen früheren Klassen.
  • Eine niedrige Klasse ist jedoch genau so effizient wie eine alte Klasse.
  • Die neue Skala bietet Platz für neue Technologien und Verbesserungen und soll so für mehr Transparenzen bei den Konsumenten schaffen.
  • .
    Kühlgeräte ( Kühlschrank / Gefrierschrank & Foodcenter):
  • Obwohl das Schweizer Energieklassegesetzt am Europäischen angepasst wird, sind die Effizienzanforderungen weiterhin strenger als in der EU.

  • Neue Klassifizierungen Kühlgeräte
    A++ = neu E
    A+++ = neu D
    mindestens E

    Neues Energielabel Kühlgeräte
    1. QR-Code (in CH keine Pflicht)
    2. Energieeffizienzklasse
    3 Energieverbrauch in kWh/Jahr (gemessen unter neuen Standardbedingungen)
    4 Gesamtnutzinhalt aller Gefrierfächer
    5 Gesamtnutzinhalt aller Kühlfächer
    6 Geräuschemissionen, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Geräuschemissionsklasse

    Weinklima / Weinkühlschränken:
  • Bei den Weinklima / Weinkühlschränken wird die Schweizer Prüfnorm jener der Europäischen angepasst.

  • Neue Klassifizierungen Weinkühl/Klimageräte
    A = neu E
    Mindenstens E

    Neues EnergielabelWeinkühl/Klimageräte
    1 QR-Code (in CH keine Pflicht)
    2 Energieeffizienzklasse
    3 Energieverbrauch in kWh/Jahr (gemessen unter neuen Standardbedingungen)
    4 Anzahl der Standardweinflaschen, die gelagert werden können
    5 Geräuschemissionen, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Geräuschemissionsklasse

    Waschmaschinen:
  • Neuen Mindestanforderungen Haushaltswaschmaschinen und Haushaltswaschtrockner CH: Mindestens F.
  • Wäschetrockner sind von dieser Änderung ausgeschlossen & werden mit den früheren Energieklassen ausgewiesen

  • Neue Klassifizierungen Waschmaschinen
    A++ = neu E
    A+++ = neu D
    mindestens E

    Neues Energielabel Waschmaschinen
    1 QR-Code (in CH keine Pflicht)
    2. Energieeffizienzklasse
    3. Gewichteter Energieverbrauch** in kWh/100 Betriebszyklen (im Programm Eco 40–60)
    4. Nennkapazität des Eco-Programms
    5. Energieeffizienzklasse beim Schleudern
    6. Dauer des Eco-Programms
    7. Gewichteter Wasserverbrauch** in Liter/Betriebszyklus (im Programm Eco 40–60)
    8. Geräuschemissionen beim Schleudern

    Geschirrspüler:
  • Die wichtigste Änderung bei Geschirrspüler ist die neue Prüfnorm: Basierend auf der Dauer des Eco-Programms wird neu bei 100 Reinigungszyklen getestet sowie die Verwendung von tagtäglichem Geschirr wie Tassen, Töpfe und Kunststoffutensilien berücksichtigt

  • Neue Klassifizierungen Geschirrspüler
    A+++ = neu C
    A++ = neu E
    A+ = neu F
    A = neu G
    Mindestens G

    Neues Energielabel Geschirrspüler
    1. QR-Code (in CH keine Pflicht)
    2 Energieeffizienzklasse
    3 Energieverbrauch in kWh/100 Betriebszyklen (im Eco-Programm)
    4 Anzahl der Maßgedecke für das Eco-Programm
    5 Wasserverbrauch in Litern/Betriebszyklus (im Eco-Programm)
    6 Dauer des Programms „Eco“
    7 Geräuschemissionen, ausgedrückt in dB(A) re 1 pW und Geräuschemissionsklasse.

    Erklärvideo New Label (ohne Ton)